Samstag, 22. Dezember 2018

RennsteigFlimmern#2 Trailer 2019





Der experimentelle Wanderfilm beschäftigt sich mit der kulturellen 
Verortung des Rennsteigs. Sowie das dokumentarische Eintauchen 
in den Themenbereich Wald und seine Stereotypen. 
Eine künstlerische Annäherung der “Runst” – Das Abwandern 
des Rennsteigs, eröffnet dabei einen neuen Zugang zum wandern am 
Rennsteig. Dabei liegt der Fokus auf dem Performativen, welches 
die Grenze zwischen Eingriff und Authentizität untersucht. 






Sonntag, 18. Februar 2018

Die Ambivalenz des Kreises








Der entscheidene Faktor der Überlegung ist der Kreisverkehr.
Er beschreibt eine besondere Form der Kreuzung.
Eine übergeordnete Raumerfassung gilt hier als strategische Lösung.
Der Diskurs zwischen spontanen Möglichkeiten und strukturierten
Abläufen bildet hierbei eine Spannung.










Mittwoch, 3. Januar 2018

Freitag, 6. Juni 2014

Mittwoch, 16. April 2014

„Berg, komm zu mir!“ Skulpturen aus Müll





















"Kommt der Berg nicht zum Propheten,
 kommt der Prophet zum Berg"






















Dienstag, 25. März 2014

Mittwoch, 27. November 2013

FragmenteTotale _ leVode














FragmenteTotale_leVode.  /  Trailer - 2.11min

Menschen steuern von A nach B, hektische Bewegungen, Straßenlärm ein Hauch von Luftverschmutzung, Alltag
- die Stadt.
Der Film untersucht entschleunigte Prozesse in ländlicher Umgebung. Jene Details, welche ihre Verhaltensweisen spiegeln, die zeigen warum Sie so sind.
Die Tableau-artige Sequenzen, die an Malerei erinnern unterstützen den Begriff der Ganzheit auf eine Weise, die sich in
der Reaktion des Betrachters wiederfindet.
Eine Persiflage an unsere Städte.










Donnerstag, 26. September 2013










Liebe Freunde der Oberflächenveredelung,

ab 02.10. bis 08.10.13 findet in den Künstlerwerkstätten Erfurt.
das jährliche "NEWSYMP" statt. Ziel ist es, einen offenen Teilnehmergrundstock zu bilden für ein "neues" Emaillesymposium in Mitteldeutschland und den Nachwuchs und die Kommunikation unter den Künstlern zu forcieren, den Zirkel von Design, Kunsthandwerk und Studium zu binden und prozessartig zu inspirieren. 
Die künstlerischen Positionen der entstehenden Werke geben Einblicke in die verschiedenen Arbeitsweisen aus den Bereichen Grafik, Illustration, Malerei, Typografie und Objekt.

Als "Speciale Grande" wird eine Gemeinschaftsarbeit entstehen aus mehreren Einzelplatten, welche für einen Außenbereich bestimmt werden soll.
Eine Ausstellung wird es vorerst nicht geben. Da die Idee verfolgt wird, die Werkstätten täglich ab 14 Uhr
für Besucher zu öffnen. Um die Arbeitsprozesse der Künstler besser zu verdeutlichen.



ConsSpace02/Berlin












Link: ConsSpace02/BLN

Donnerstag, 20. Juni 2013

Mittwoch, 5. Juni 2013

KottbusserWurstTreffen









                    
                   HIHACK







                                









Superslowmotionbeats and handclaps from outer space.
ZEBRAKATZ &NJENA REDDD FOXXX are celebrating 
deep and steely elegant Rap-Performence that is hard 
to beat. With IMA READ, perfectly composed, they travel
in to the deep abyss of their own art product.












EXHIBITION/WESTGERMANY




































































link < exhibition